Erstellt von Kirchengemeinde St. Johannes d.T. Elz | | St. Johannes Elz Aktuelles

Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit

Elzer und Malmeneicher Sternsinger erfolgreich für Kinder mit Handicap unterwegs

„Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit“ – unter diesem Motto, das vor allem Kinder mit Behinderung in den Blick nahm, waren die Sternsingerinnen und Sternsinger am vergangenen Wochenende in Elz und und zwischen den Jahren in Malmeneich unterwegs. Sie brachten den Segen von der Krippe und die Botschaft, dass JEDER Mensch Gottes geliebtes Kind ist, unter die Leute. Von wenigen Ausnahmen abgesehen wurden sie freundlich empfangen und konnten bisher mehr als 10.000 € für Kinderprojekte einsammeln. Außerdem erhielten die Kinder große Mengen von Süßigkeiten, die sie mit sozialen Einrichtungen teilten.

Das Sternsingerteam und die Pfarrgemeinde bedanken sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern für ihre Großzügigkeit, ganz besonders aber bei den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in diesem Jahr für die gute Sache eingesetzt haben, sei es in den Sternsingergruppen oder bei den wichtigen Arbeiten im Hintergrund: Fahrdienste, Kochen, Organisation der Aktion…

Viele Familien und Einzelpersonen warten auf die Sternsingerinnen und Sternsinger. In diesem Jahr war lange nicht klar, ob vor allem samstags die deutlich kleinere Anzahl an Kindern es schafft, alle Bezirke in Elz zu besuchen. Immerhin sind 2800 Haushalte und zwei Senioreneinrichtungen aufzusuchen. Es ging gerade nochmal gut…

Wer nicht besucht wurde, sei es, weil er nicht zuhause war oder weil dem zuständigen Sternsingertrupp ein Fehler unterlaufen ist (das kommt leider in geringem Maße immer wieder vor und dafür bitten wir herzlich um Entschuldigung!), der kann sich in der Elzer Pfarrkirche am Schriftenstand gerne einen gesegneten Aufkleber abholen und ihn an seiner Haustür anbringen. Spenden werden natürlich auch noch entgegen genommen, am besten zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro oder in einem gekennzeichneten Umschlag in der Kollekte.

Zurück zur Übersicht