St. Lubentius Dietkirchen

Erstellt von Gabriele Fieseler | | St. Lubentius Dietkirchen Aktuelles

Der Sängerchor Cäcilia an der Lubentiuskirche Dietkirchen lädt ein zur "Musikalischen Weinlese"

Auch in diesem Jahr gestaltet der Sängerchor Cäcilia an der Lubentiuskirche Dietkirchen wieder ein Konzert für die Altersjubilare des Vereins und für Gäste von nah und fern

Anlässlich der diesjährigen Weinlese in Dietkirchen gestaltet der Sängerchor “Cäcilia” der Lubentiuskirche Dietkirchen gemeinsam mit dem Kinderchor „St. Lubentius“ Dietkirchen das Konzert am Sonntag, den 17.09.2017, um 17.00 Uhr, in der Lubentius-Basilika in Dietkirchen.

Die musikalische Weinlese wird bereichert vom Gutenberg-Quintett aus Mainz. Die Bläserformation bildete sich um das Jahr 2000 herum aus Studierenden der Musikhochschule Mainz. Eine Besonderheit gegenüber anderen studentischen Ensembles ist die Tatsache, dass die einstigen Kommilitonen noch heute in der ursprünglichen Besetzung zusammen musizieren, auch wenn ihre Wege in ganz verschiedene Richtungen geführt haben. Sie gehören dem Polizeiorchester Hessen an, arbeiten als Instrumentalpädagogen an der Musikhochschule Mainz sowie an Musikschulen der Region oder sind als Gymnasiallehrer tätig. In der Zusammensetzung als Gutenberg-Quintett treten die Musiker insbesondere im Rhein-Main-Gebiet auf. Unter anderem spielten sie in deutscher Erstaufführung die „Mass of the Children“ von John Rutter in der Fassung für Bläserquintett und Schlagzeug mit den Limburger Domsingknaben unter Klaus Knubben im Limburger Dom. In Dietkirchen wird das Gutenberg-Quintett einige Werke aus der Zeit der Romantik spielen, u.a. von Antonín Dvo?ák.

Mit diesem Konzert gratuliert und dankt der Sängerchor auch zahlreichen Mitgliedern, die in diesem Jahr Geburtstag hatten und lädt sie und die gesamte Bevölkerung ganz besonders zum Konzert ein. Unter dem Leitwort „Pax tecum – Friede sei mit Dir“ kommen Werke verschiedener Epochen von der Barockzeit bis zur Moderne und zahlreicher Komponisten zum Thema Frieden zu Gehör. Auf der 2002 erbauten Woehl-Orgel spielt Michael Troost u.a. Werke von Theodore Dubois. Das Konzert steht unter der musikalischen Leitung von Johannes Albrecht. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Im Anschluss an das Konzert wird zu einer Weinverkostung des Lubentiusweins am Weinberg auf der Zinne eingeladen.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Termine

Quartals- / Jährliche Mitteilungen

Keine Dateien oder Ordner wurden in diesem Verzeichnis gefunden!

Ansprechpartner & Pfarrbüros

Pfarrei Dietkirchen
Am Reckenforst 5
D-65553 Limburg-Dietkirchen

Fon: 0 64 31 / 7 14 98
Fax: 0 64 31 / 97 18 34
E-Mail: Pfarramt-Dietkirchen(at)t-online.de

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Pfarrgemeinden.
Pfarrer Friedhelm Meudt