| Allgemein Aktuelles

Ökumenischer Kirchentag in Staffel

Pastoralreferentin Katharina Kunkel und Pfarrerin Monika Rupprecht gestalteten die Feier liturgisch. Die BÄMD mit Unterstützung aus dem evangelischen Posaunenchor und unter Leitung von Michael Born gestaltete die Feier musikalisch.

Bedingt durch die Corona-Pandemie war der 3. Ökumenische Kirchentag anders als sonst. Digital und dezentral waren die Bedingungen, und so wurden viele Veranstaltungen nicht wie gewohnt am Hauptort in Frankfurt durchgeführt, sondern im Netz und an vielen Orten in Deutschland.

In Staffel wurde anlässlich des Ökumenischen Kirchentages am 15. Mai 2021 um 17:00 Uhr eine ökumenische Andacht auf dem Schulplatz gefeiert. Das grüne Blätterwerk der umstehenden Bäume und die Banner des ÖKT, mit dem Logo „schaut hin (Mk 6,38)“, boten eine schöne Kulisse für diese Veranstaltung. Die Corona-Auflagen und Hygienebestimmungen wurden eingehalten, und auch Petrus gab dieser Andacht seinen Segen, so dass sie ohne Regen durchgeführt werden konnte.

Schwerpunkt der Andacht waren Wortbeiträge von evangelischen und katholischen Christen aus den beiden Gemeinden in Staffel. Für die Seniorenarbeit trugen Eva Janczyk und Ingrid Isselbächer vor, für den Weltgebetstag und die Kirmes in Staffel Christine Minor und Ursula Börner und für die Jugendarbeit Aaron Hohnel und Lara Reinhardt. Das evangelisch-katholische Ehepaar Choury-Kühn machte den Abschluss mit Erzählungen aus ihrem Alltag.

Pfarrerin Monika Rupprecht und Pastoralreferentin Katharina Kunkel feierten die Andacht liturgisch; Silvia Schwarze trug als Lektorin aus der Bibel vor. Die BÄMD mit Unterstützung aus dem evangelischen Posaunenchor und unter Leitung von Michael Born gestaltete die Feier musikalisch.

Alle Teilnehmer waren sich darin einig, dass dieses nicht die letzte ökumenische Open-air-Andacht in Staffel sein darf. Nach der ökumenischen Weihnachtsandacht im letzten Jahr würde sich als nächstes die ökumenische Kirmes im September anbieten.

Zurück zur Übersicht
Aktuelle Termine