| Allgemein Aktuelles

Fluthilfe Deutschland - Spendenkonto Caritas International

Für die Opfer der Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ruft Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, zu Spenden auf. Dafür ist in Absprache mit den regionalen und lokalen Caritasverbänden ein bundesweit gültiges, zentrales Spendenkonto mit dem Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“ eingerichtet worden.

„Die große Solidarität und Hilfsbereit- schaft machen Mut. Wir sind als Caritas schon vor Ort und werden die eingehenden Spenden direkt und zielgerichtet in die am schwersten betroffenen Katastrophengebiete weiterleiten. Der Diözesancaritas- verband Limburg unterstützt den Spendenaufruf und alle Aktivitäten vor Ort“, sagt Diözesan-Caritasdirektor Jörg Klärner.

Aus dem Umfeld des Caritas-Netzwerkes laufen stündlich neue Informationen über Hilfsaktionen wie auch eigene Betroffenheit von Caritas-Einrichtungen ein. Zurzeit werden Altenheime geräumt und unter Wasser stehende Sozialstationen notdürftig wieder hergerichtet. Die Caritas wird dauerhaft vor Ort konkret und zielgenau über Beratungsstellen und Einrichtungen mit psychosozialer und rechtlicher Beratung sowie materieller Hilfe den Menschen zur Seite stehen.

Hier können sie spenden:

Stichwort „Fluthilfe Deutschland CY00897“
Caritas international, Freiburg Bank
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
BIC: BFSWDE33KRL

oder online unter: https://www.caritas-international.de/spenden/online/fluten-deutschland?id=DEU2021Q2

Zurück zur Übersicht
Aktuelle Termine