St. Marien Limburg

Musik zur Liturgie am Hochfest des Heiligen Georg in der Pallottinerkirche

Erstellt von Frank Sittel | | St. Marien Limburg Aktuelles

Der Heilige Georg, Märtyrer in Kappadozien und Patron des Bistums und der Kathedrale zu Limburg, ist ein legendärer christlicher Heiliger. Vor allem in den orthodoxen Kirchen wird er als Märtyrer verehrt.

Mehr lesen

Gott Raum und Zeit schenken

Erstellt von Frank Sittel | | St. Marien Limburg Aktuelles

Eucharistische Anbetung bedeutet, nah bei Gott zu sein, ihm Raum und Zeit schenken. Es ist eine Begegunung mit Jesus, der von sich gesagt hat: "Ich bin das Brot des Lebens" (Joh 6,35). Während der Anbetung - sei sie in Stille oder mit meditativer Musik - kann man alles vor Gott legen. Er ist die Kraftquelle, von der alles Leben ausgeht und die alles neu machen kann. Es ist die persönliche Zeit mit Gott - auch um zur Ruhe zu kommen. Dazu ist am Herz-Jesu-Freitag, dem ersten Freitag im Monat,...

Mehr lesen

Musik zur Liturgie in der Pallottinerkirche

Erstellt von Frank Sittel | | St. Marien Limburg Aktuelles

Unter dem Begriff "Musik zur Liturgie" wird verstanden: der Gregorianische Choral, die verschiedenen Arten alter und neuer mehrstimmiger Kirchenmusik, die MUSICA SACRA für die Orgel und für andere zulässige Instrumente, der Kirchen- oder liturgische Gesang des Volkes (Volksgesang).

Mehr lesen

Ostergrüße des Pfarrgemeinderates an alle Gottesdienstbesucher

Erstellt von Teresa Patt | | St. Marien Limburg Aktuelles

Auch in diesem Jahr konnten wir Ostern nicht wie gewohnt feiern. Es gab kein gemeinsames Singen des Glorias in der Osternacht, kein gemeinsames Singen des Hallelujas und keine gemeinsame Feier der Agape nach der Osternacht.

Mehr lesen

Ostergrüße an die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores St. Marien

Erstellt von Wolfgang Bartoschek | | St. Marien Limburg Aktuelles

Zum Osterfest 2020 schrieben die Vorstandsmitglieder des Kirchenchores St. Marien zum ersten Mal einen Brief mit Ostergrüßen an die Sängerinnen und Sänger, da wegen der Corona-Pandemie die Proben und die Ostergottesdienste abgesagt worden waren.

Mehr lesen

Ausstellung des Bilderzyklus "Durchkreuztes Leben" in der Pallottinerkirche eröffnet

Erstellt von Frank Sittel | | St. Marien Limburg Aktuelles

In den Nachmittagsstunden des Passionssonntages wurde die Ausstellung des Bilderzyklus "Durchkreuztes Leben" der angesehenen Malerin und Kunstpädagogin Anita Jäger (Obertshausen) durch Rektor P. Alexander Holzbach in der Limburger Pallottinerkirche eröffnet.

Mehr lesen

Ein Anfang ist gemacht – Auftaktgottesdienst zur Pfarreiwerdung im Pastoralen Raum Limburg

Erstellt von Renate Ruß | | Allgemein Aktuelles

Der Dom war – soweit unter Wahrung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln möglich - bis auf den letzten Platz besetzt, als am Samstag um 16.00 Uhr der feierliche Auftaktgottesdienst zum Weg der Pfarreigründung begann: Vertreterinnen und Vertreter aller 10 Kirchengemeinden und der italienischen Gemeinde sowie das Pastoralteam waren zusammengekommen, um in einer Eucharistiefeier mit Gebet und dem gemeinsamen Hören auf das Wort Gottes den gemeinschaftlichen Weg nun auch offiziell zu beginnen.

 

Mehr lesen

Gregorianischer Choral in der Pallottinerkirche - HEILIGE ZEITEN

Erstellt von Frank Sittel | | St. Marien Limburg Aktuelles

Gregorianischer Choral, für die liturgische Feier als Vertonung des liturgischen Textes entstanden, ist nicht nur musikalischer und künstlerischer Ausdruck der frühen abendländischen Musikgeschichte, sondern ist von seinem Wesen her Veredelung und Verklärung des lateinischen Wortes und damit Verkündigung christlicher Botschaft und in seiner Antwort auf diese Verkündigung Gebet, das über allen Zeiten steht.

Mehr lesen

schaut hin – der ÖKT digital und dezentral

| St. Georg Dom Limburg Aktuelles

Der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 wird neu. Digital und dezentral sind die Schlagwörter dieser Veränderung.

Digital, um trotz Corona-Pandemie eine sichere Teilnahme zu gewährleisten. Und dezentral, damit ökumenische Begegnung an vielen Orten in Deutschland möglich wird – wenigstens so, wie es die Pandemiesituation im Mai zulässt.

Mehr lesen

Rückblick: Vor 50 Jahren...

Erstellt von Dompfarrer Gereon Rehberg | | Allgemein Aktuelles

....am 31.01.1971 wurde Domkapitular em. Norbert Lixenfeld von Bezirksdekan Alois Staudt in sein Amt als Dompfarrer von Limburg eingeführt. Seine Ansprache damals schloss der neue Dompfarrer mit den Worten Don Boscos: „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“.

Mehr lesen

Aktuelle Termine

Ansprechpartner & Pfarrbüros

Pfarramt St. Marien
Wiesbadener Str. 1
65549 Limburg

Fon: 0 64 31 / 94 81-0
Fax: 0 64 31 / 94 81-50
E-Mail: stmarien-limburg(at)bistum-limburg.de

Öffnungszeiten Pfarramt
Montag - Mittwoch: 9:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 – 12:00 & 15:00 - 17:00 Uhr

Herzlich Willkommen auf der Website von St. Marien Limburg
St. Marien-Kirche Limburg