St. Nikolaus Dehrn

In Gemeinschaft mit tausenden Pfadfindern: Stamm Lahntal erlebt ein unvergessliches Pfingstlager in Westernohe

Zusammen mit rund 4000 anderen Pfadfindern aus Deutschland und der Welt in einem gemeinsamen Zeltlager – das erlebten die Pfadfinder vom Stamm Lahntal aus Dietkirchen und Dehrn gemeinsam mit ihren Nachbarn aus Lindenholzhausen an Pfingsten in Westernohe.

Das Pfingstlager im Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) in Westernohe stand ganz im Zeichen der großen internationalen Gemeinschaft: Pfadfinder aus allen Teilen Deutschlands trafen auf Gäste aus den Niederlanden, Bolivien, Südafrika und Asien. Den großen Abschlussgottesdienst am Pfingstsonntag unter freiem Himmel feierte man genauso selbstverständlich zusammen mit seinen Zeltplatznachbarn wie mit dem Bund Muslimischer Pfadfinder in Deutschland. Workshops, verbindende Begegnungen und ganze Themendörfer für die verschiedenen Altersstufen bereiteten Wölflingen, Jungpfadfindern, Pfadfindern und Rovern viel Spaß, aber auch neue Einblicke und Perspektiven in internationale Themen wie etwa Jugendarbeit in Afrika, die Flüchtlingspolitik sowie Pfadfinden in Lateinamerika.

Da konnte auch eine von Unwettern geprägte Nacht voller Regen die tolle Stimmung nicht trüben: Gemeinsam Nachtwache halten, die Zelte abspannen und trocken halten, bei zu viel Wassermengen doch ganze Zelte räumen und ins trockene Küchenzelt umziehen, bevor die Isomatte wegschwimmt – all dies geschah mit viel Erfahrung und Gelassenheit ohne Probleme. Gerade die jüngsten Wölflinge fügten sich in ihrem ersten Zeltlager überhaupt toll ein.

Ein weiterer Höhepunkt waren die Versprechensfeiern mit den Stufensprüngen: Nicht nur die Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder freuten sich über neuen Lahntal-Zuwachs in ihren Gruppen, auch die Gruppenleiter begrüßten Heiko Mather im Schein von Fackeln nach seinem Versprechen feierlich in ihrer Leiterrunde. Auch wenn die jeweiligen Aufnahmeprüfungen manch einem alles abverlangt haben, so haben doch alle mit Erfolg den Stufensprung geschafft. Gefeiert wurde die große Gemeinschaft auch auf einem Konzert am Samstagabend, an dem die Band „spontan“ unzählige Zuhörer in Kluft und Halstuch rocken und tanzen ließen.

Schon selbstverständliche und immer wieder geschätzte Rituale unserer Lahntal-Lager wie die Lagerfeuerrunden, Stockbrot und Zaubertrank, heiße Werwolf-Spielrunden, Nachtgeländespiel sowie die leckere Lagerküche rundeten das einprägsame Pfingstlager 2017 in Westernohe ab.

So schaut der Stamm Lahntal schon in großer Vorfreude auf das anstehende Sommerlager 2017 in Belgien.

(Autor: Marvin Rohn)

Aktuelle Termine

Quartals- / Jährliche Mitteilungen

Keine Dateien oder Ordner wurden in diesem Verzeichnis gefunden!

Ansprechpartner & Pfarrbüros

Pfarrei Dehrn
Kirchgasse 5
D-65594 Runkel-Dehrn

Fon: 0 64 31 / 7 10 96
Fax: 0 64 31 / 97 70 569
E-Mail: Pfarramt-Dehrn(at)t-online.de

Herzlich Willkommen auf unserer Website
St. Nikolaus Dehrn